Auch dieses Jahr nimmt das Musikschiff wieder volle Fahrt auf! Unter dem Thema „Message in a Bottle“ wird der Neuköllner Schifffahrtskanal am Festivalwochenende zur Spielstätte für eine Reihe außergewöhnlicher Open Air Konzerte. An Bord der Spreeprinzessin werden sechs aktuelle Berliner Bands und Künstler_innen präsentiert, welche die musikalische Diversität der Stadt hervorragend wieder spiegeln.

Das Schiff bietet eine Plattform für junge und innovative Popmusik aus Berlin. Mit dabei ist Toni Kater, die seit 20 Jahren in der Musikszene aktiv ist und uns mit ihrem melancholischen Electropop bezaubert. Die in Neukölln lebende Australierin Anna Morley erfüllt das Boot mit elektroakustischen Klängen, verstärkt von Violine und Vibraphon. Lion Sphere und Osta Love überwinden Genregrenzen und verweben Rock, Blues, Jazz, Pop und Klassik mit sphärischen Elementen. Spaß garantiert die Neuköllner Electrofunk Combo Blendend, die gerade ihr Musikvideo zur Single Neider auf den Straßen Neuköllns drehte. Abgerundet wird das Line Up von der „Element of Crime“ anmutenden Singer Songwriter Band Sex in Paris, Texas rund um den Sänger Marian Kindermann, der auch als Schauspieler aktiv ist und 2014 in dem Aufsehen erregenden Tatort „Im Schmerz geboren“ zu sehen war.

Neben eigenem Material spielt jeder Live Act auch eine individuelle und exklusive Coverversion des Songs „Message in a Bottle“ von The Police und greift damit das Jahresthema von 48 Stunden Neukölln auf, „S.O.S. – Kunst rettet die Welt“.

Die Spreeprinzessin legt jede volle Stunde vom Anleger der Wildenbruchbrücke, 12045 Berlin-Neukölln, ab. Während der Fahrtzeit von 45 Minuten spielt jeweils ein Live Act, jede Band oder Künstlerin präsentiert zwei Sets hintereinander. Tickets für die Schiffspassage können vor Ort zu einem Preis von 2 Euro erworben werden, die Konzerte sind kostenlos.

 

Programm:

Samstag, 27. Juni 2015

Osta Love:                    14:00 & 15:00 Uhr

Toni Kater:                    16:00 & 17:00 Uhr

Blendend:                     18:00 & 19:00 Uhr

Sonntag, 28. Juni 2015

Anna Morley:               13:00  & 14:00 Uhr 

Lion Sphere:                 15:00  & 16:00 Uhr

Sex in Paris, Texas:     17:00  & 18:00 Uhr

 

Aktuelle Infos zum Event findet ihr auch auf unserer Facebook Seite. In unserer Soundcloud und YouTube Playlist könnt ihr unsere Acts schon vorab entdecken! Wir freuen uns, dass das Musikschiff in diesem Jahr von der Musicboard Berlin GmbH gefördert wird und in Kooperation mit der Reederei Riedel, dem Heimathafen Neukölln, Culture Container Berlin, Gigmit und Noisy Store stattfinden kann.

Projektleiterin : Nathalie Rose
Technik: Noisy Store