Die triste Kachelwand in der Neckarstraße ist bunter geworden! Dafür haben Schüler_innen der Hermann-Boddin-Schule, Werkschule Löwenherz und Carl-Legien-Schule mit ihrem gemeinschaftlichen Werk „Es ist eine Wand“ gesorgt. Sie haben Teile der riesigen Wand neu- bzw. umgestaltet, indem einzelne Kacheln mit bunten Folien-Quadraten beklebt wurden. Die Gestaltungsentwürfe zum Thema „meer sehen in Neukölln“ haben sie zuvor mit den Künstler_innen Michael Bause, Nicolas Freitag, Anna Kalvelage, Seraphina Lenz, Mirjam Wolf und Anna Lena Wollny erarbeitet. „Es ist eine Wand“ ist ein gemeinsames Projekt der Fachbereiche Kultur und Stadtplanung (Bezirksamt Neukölln) und wird aus dem Programm Aktive Stadtzentren gefördert.
The dreary tiled wall taking up half the Neckarstraße has become more colourful – thanks to pupils from Hermann-Boddin-Schule, Werkschule Löwenherz and Carl-Legien-Schule and their common work of art „It’s a Wall“. The children and adolescents redesigned parts of the huge wall using coloured marking film. Beforehand, they had worked out different designs with the subject of “sea more in Neukölln“ supported by these artists: Michael Bause, Nicolas Freitag, Anna Kalvelage, Seraphina Lenz, Mirjam Wolf and Anna Lena Wollny. “It’s a Wall” is a common project of the departments of culture and city planning (Bezirksamt Neukölln). It is being sponsored by the programme Aktive Stadtzentren.
Veranstaltungsort und Öffnungszeiten: 
FLU-20
ggü. Neckarstr.
9
Fr 16:00 bis So 19:00