Werdegang / Ausbildung: 
(geb. 1981 in Prag, CZ) ist Choreographin, Künstlerin und Dozentin tschechisch-eriträischer Herkunft. Sie lebt und arbeitet in Berlin. Korsinsky studierte Bildende Kunst an der UdK Berlin, der École Nationale Supérieure des Beaux-Arts de Paris und der Akademie der Bildenden Künste in Prag. Ihr Choreographiestudium hat sie 2012 am Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz Berlin abgeschlossen. Ausserdem absolvierte sie das 1. Staatsexamen in Lehramt Bildende Kunst. Seit 2013 gibt Korsinsky soziokulturelle Workshops. Sie hat u.a. mit dem Kinder und Jugendkongress Heidelberg, der Akademie der Autodidakten am Ballhaus Naunynstraße Berlin, der Robert-Blum-Schule Berlin, dem Kulturpädagogischen Dienst Stuttgart und open music Stuttgart gearbeitet.