48 Stunden Fahne
Foto: Martin Steffens
Foto: Martin Steffens
Foto: Susann Kramer
Foto: Martin Steffens
Foto: Martin Steffens
Foto: Caterina Böcker
Foto: Alexandra Nebel
Foto: Dirk Schamuhn
Foto: Jörg A. Fischer
Foto: Martin Steffens
Foto: Tobias Lehmann
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14

Wir freuen uns auf die nächsten 48 Stunden Neukölln:
24. bis 26. Juni 2016

  • Countdown: noch
  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

  • bis zum Festival
 
  • Unser Leitbild

    48 Stunden Neukölln ist ein Forum für künstlerische Projekte aller Sparten der Berliner Kunstszene. Das Festival präsentiert und fördert Kunst, die einen Beitrag zu aktuellen gesellschaftlichen Themen leistet und diese reflektiert. Es bindet alle Bevölkerungsgruppen ein – unabhängig von Alter, ethnischer Herkunft und sozialer Stellung. In 48 Stunden zeigt Kunst, dass sie mehr ist als Exponate in Galerien und Museen: Dass sie verbindet, konfrontiert, kommuniziert, ein Anliegen hat. Diskursive, partizipative und interdisziplinäre Ansätze stehen daher im Vordergrund. Zugleich liegt der Fokus auf künstlerischen Positionen, die sich mit der Kunst selbst – mit ihren Produktionsbedingungen, Verfahrensweisen und sozialen Funktionen – auseinandersetzen. Auf dieser breiten Basis an künstlerischen Ausdrucksformen öffnet sich das Festival für das Zeitgenössische und Politische in der Kunst.

  • Unser Festivalthema

    „Save our Souls“  (oder: … _ _ _ …)  ist sicherlich das bekannteste und emotionalste Morsesignal. S.O.S. signalisiert Lebensgefahr und die Aufforderung zur Rettung. Der Untertitel des Festivalmottos überrascht. Nicht die Kunst oder die Künstler_innen rufen um Hilfe – obwohl dies durchaus angebracht wäre. Sie bieten sich stattdessen als Retter_innen an. Der Notruf scheint von „der Welt“ auszugehen und „die Kunst“ ist bereit, zur Rettung zu kommen. Doch ist die Aussage „Kunst rettet Welt“ verstörend. Kann denn Kunst „die Welt“ überhaupt retten? Wer muss gerettet werden? Und wer könnte dies tun? Was kann die Kunst?

     

  • Rette die Kunst!

    Unterstütze 48 Stunden Neukölln: Wir wollen, dass ganz Berlin jeden Abend das SOS-Morsezeichen sendet - jedes Licht, jede Hupe und jedes Smartphone. Und Du kannst uns dabei helfen! Sende ab jetzt einfach täglich um 22:22 mit unserer App ein S.O.S.!